Vorträge

Blended Learning in der Personalentwicklung

Fluch und Segen zugleich

Egal, ob Sie ger­ade erst ins The­ma ein­steigen, bere­its einige Erfahrun­gen sam­meln kon­nten oder langjähriger Profi sind: Andreas Kle­ment zeigt Ihnen, worauf es bei Blend­ed Learn­ing ankommt. Ein Vor­trag mit vie­len Tipps und Tricks, Prax­is­beispie­len und Ver­an­schaulichun­gen rund um das The­ma Blend­ed Learn­ing in der Per­son­alen­twick­lung, und wie Sie aus dem Fluch einen Segen kreieren.

Erleben Sie die starken Vorteile von Blend­ed Learn­ing und gewin­nen Sie einen Ein­blick in die Ein­satzmöglichkeit­en. Begreifen Sie, warum sie in Ihren Konzepten auf die Verzah­nung von Monolg, Dia­log und Begeis­terung acht­en müssen.

Ler­nen Sie von Joachim „Jogi” Löw und Josef „Sepp” Her­berg­er und arbeit­en Sie her­aus, wann sie welchen Strate­gi­etyp benöti­gen. Erleben Sie warum Sie mehr einen Tom Cruise brauchen und weniger einen Don­ald Trump.

Über­tra­gen Sie die kreativ­en Energien von George Lucas und Steven Spiel­berg in Ihren All­t­ag und Sie schaf­fen ein Opti­mum an Syn­ergien.

Ler­nen Sie, warum Whiskey für Blendend Learn­ing wichtig  sein kann.

Vortragsinhalte

  • Wie Sie sich ihr eigenes Blend­ed Learn­ing Kit auf­bauen.
  • Wie Sie her­aus­find­en, ob ihr Unternehmen noch mit den richti­gen Trainern/Trainerinnen zusam­me­nar­beit­et.
  • Worauf Sie, bei der Auswahl der Train­er/-innen acht­en soll­ten.
  • Warum man bes­timmte Dinge out­sourcen sollte.
  • Wie Sie mit Blend­ed Learn­ing Bud­get ver­bren­nen.
  • Wie Sie ihren Onboard­ing Prozess mit Blend­ed Learn­ing effizien­ter machen.
  • Wie Sie als Per­son­alen­twick­ler/-in Kampfgeist entwick­eln.
  • Wie Sie in sieben Schrit­ten zum Pro­jek­tziel Blend­ed Learn­ing gelan­gen.
  • Wie Sie anhand von neun Kri­te­rien ihre Blend­ed Learn­ing Qual­ität über­prüfen.
  • Wie Sie die Updates ihrer Blend­ed Learn­ing Konzepte organ­isieren.

Erfolg beginnt im Kopf – Misserfolg aber auch

Wer anders denkt, wird anders handeln und anders wirken

Haben Sie sich schon ein­mal die Frage gestellt, aus welchem Grund Spitzen­sportler so erfol­gre­ich sind? Und worin der Unter­schied zwis­chen Profis und Ama­teuren liegt? Sie denken, dass es etwas mit Tal­ent zu tun hat!?

Der Impulsvor­trag „Erfolg begin­nt im Kopf – Mis­ser­folg aber auch“, zeigt Ihnen ein­drucksvoll auf, worin der Unter­schied wirk­lich liegt. Seit vie­len Jahren ein High­light für erfol­gsori­en­tierte Men­schen aus den unter­schiedlich­sten Branchen- ob Unternehmer/-innen, Führungskräfte oder Mitar­beit­er/-innen: Der inspiri­erende Vor­trag bewirkt eine auf­bauende und nach­haltige Verbesserung des unternehmerischen Erfol­gs und der Auseinan­der­set­zung von Zie­len und Iden­ti­fika­tion, Kom­mu­nika­tion und Moti­va­tion.

Durch zahlre­iche Ver­an­schaulichun­gen wird den Anwe­senden vor Augen geführt, wie wichtig ein stark­er Kopf ist – und wie man sich diesen erar­beit­et. Ganz neben­bei wird in dem Impulsvor­trag Schluss gemacht mit eini­gen Mythen rund um Erfolg und Ziele. Hier wird erk­lärt, worauf es beim Denken wirk­lich ankommt.

Selb­stver­ständlich kön­nen Sie diesen Vor­trag auch als interne Ver­anstal­tung in Ihrem Unternehmen pla­nen. Hier bieten wir ihnen, einen beson­deren Gänse­haut-Moment an, wenn es darum geht mit ihrem Unternehmen die Qual­itäts­führung zu erre­ichen.

Vortragsinhalte

  • Warum jed­er einen John F. Kennedy und Pep Guardi­o­la braucht.
  • Was Sie von einem Hand­ball­spiel­er für ihre Ziele ler­nen kön­nen.
  • Wie Sie die Iden­ti­fika­tio­nen Ihrer Mitar­beit­er mit Zie­len erhöhen.
  • Wie Sie die Denkweise der Fuss­ball-National­mannschaft von 2014 auf ihre Mitar­beit­er und Mitar­bei­t­erin­nen über­tra­gen.
  • Was Sie von einem Box­er für ihre Pro­jek­te ler­nen kön­nen.
  • Warum Sie im Team mehr Einzel­sportler brauchen als Mannschaftss­portler.
  • Warum die Ein­stel­lung zu sich selb­st und zu anderen entschei­dend ist.
  • Wie Sie die eigene Wahrnehmung steuern und sich ihre erfolge bewusst wer­den lassen.
  • Wie Sie die Auswirkung der eige­nen Kom­mu­nika­tion abschätzen kön­nen.

Zu diesem The­men­bere­ich

#LMS2019
Premium-Training für Führungskräfte

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Infos

Alles klar