Videos

Talent Management – über Onboarding, Motivation, Leadership und Sport!

Dr. Johan­na Dahm (Exper­tin für Talent Manage­ment und Autorin) und Andre­as Kle­ment (Spea­ker, Autor und Ath­­le­­ten-Coach) im Video-Inter­­view. Die meis­ten Unter­neh­men ver­bin­den Talent Manage­ment im Kern mit der För­de­rung von TOP-Per­­for­­mern. War­um ein moti­vier­tes Mit­tel­maß oft bes­ser per­formt als ein Super­ta­lent, dar­über unter­hal­ten sich Dr. Johan­na Dahm und Andre­as Klement.

Leadership und Sport – wie geht das zusammen und was hat es miteinander zu tun?

Lea­ders­hip und Sport – wie geht das zusam­men und was hat es mit­ein­an­der zu tun? Wie kön­nen Sie Ihre Mit­ar­bei­ter auf eine ähn­li­che Wei­se im Berufs­all­tag zu einer Top-Per­­for­­mance anre­gen wie ein Trai­ner sei­ne Mann­schaft? Die­ser Fra­ge geht Andre­as Kle­ment auf den Grund und zeigt hier­bei kon­kre­te Stra­te­gien auf. Viel Spaß bei einem klei­nen Ein­blick in die gro­ße und viel­fäl­ti­ge Welt von Lea­ders­hip meets Sports.

Impuls für Führungskräfte – Wie Sie Talente im Unternehmen fördern

Wenn Füh­rungs­kräf­te nur auf die TOP-Per­­for­­mer set­zen, der setzt auf das fal­sche Pferd. För­dern Sie die jun­gen Men­schen, hören Sie ihnen zu. Durch ihren fri­schen Blick kön­nen Sie durch­aus neue Inputs bekom­men, haben Zugang zu neu­en Tech­no­lo­gien oder kön­nen sogar eine neue Ziel­grup­pe für Ihre Pro­duk­te auf­bau­en. Und irgend­wann wird der Nach­wuchs – hof­fent­lich gut aus­ge­bil­det – in die Grup­pe der High-Per­­for­­mer wech­seln kön­nen. Andre­as Kle­ment stellt klar, dass Sie so eine Sor­ge weni­ger haben: Näm­lich die, woher Sie auch in Zukunft, auf einem immer selek­ti­ver wer­den­den Arbeits­markt, die rich­ti­gen Mit­ar­bei­ter bekommen.

Impuls für Führungskräfte – Umgang mit verdienten Mitarbeitern

Was fang ich mit ver­dien­ten Mit­ar­bei­tern an, wenn die­se nicht mehr ihre Leis­tung brin­gen. Andre­as Kle­ment hat eine kla­re Mei­nung dazu. Jeder Mit­ar­bei­ter hat das Recht, Wert­schät­zung zu erfah­ren. In Zei­ten mit knap­pen Res­sour­cen sind Füh­rungs­kräf­te bes­ser bedient die Erfah­rung der Mit­ar­bei­ter zu nutzen.

Impuls für Führungskräfte – Wie sich schlechte Kommunikation auf Mitarbeiter auswirkt

Andre­as Kle­ment zeigt auf wo der Unter­schied zwi­schen nega­ti­ver und posi­ti­ver Kom­mu­ni­ka­ti­on ist. Zwi­schen gut gemeint und gut gemacht klafft häu­fig eine gro­ße Lücke. Die Aus­wir­kun­gen auf die Mit­ar­bei­ter kön­nen gra­vie­rend sein. Der Irr­glau­be, dass die Kom­mu­ni­ka­ti­on gelun­gen sein, soll­te man schnell aufgeben.

Impuls für Führungskräfte – Führung im Change mit Andreas Klement

In Ver­än­de­rungs­pro­zes­sen geht es um Kapie­ren und nicht um Kopie­ren, dass ist die Grund­hal­tung von Andre­as Kle­ment. Unter­neh­men, Füh­rungs­kräf­te und Mit­ar­bei­ter sind heu­te einem stän­di­gen Wan­del aus­ge­setzt. Exter­ne und Inter­ne Rah­men­be­din­gun­gen ändern sich. Mit­ar­bei­ter müs­sen Auf­ga­ben bewerk­stel­li­gen, auf die sie in ihrer Aus­bil­dung nicht vor­be­rei­tet wur­den. Wenn Füh­rungs­kräf­te die Kom­pe­tenz aus­bau­en, Kom­mu­ni­ka­ti­on erhö­hen und Erfolgs­fak­to­ren defi­nie­ren, so ist Andre­as Kle­ment über­zeugt, dann gelingt der Change.

Impuls für Führungskräfte – Führen mit Zielen

Wer mit Zie­len füh­ren will, muss als Füh­rungs­kraft jeden Tag den Sinn ver­mit­teln. Andre­as Kle­ment ist davon über­zeugt, dass das der Schlüs­sel zum Erfolg ist. Einzel‑, Teamziele‑, Indi­vi­du­al­zie­le – Zie­le gibt es vie­le und demo­ti­vier­te Mit­ar­bei­ter auch. Füh­rungs­kräf­te müs­sen damit auf­hö­ren das Jahr mit Lob zu been­den und das neue Jahr mit neu­em Ziel und Mit­ar­bei­terd­e­mo­ti­va­ti­on zu begin­nen. So lau­fen alle nur der Ziel­er­rei­chung hinterher.

Impuls für Führungskräfte – Führen auf Distanz

Wenn ein Unter­neh­men dezen­tral auf­ge­stellt ist, dann betrei­ben die Füh­rungs­kräf­te oft Füh­ren auf Distanz. Schnell machen sich die Gedan­ken auf, ob die Mit­ar­bei­ter effi­zi­ent arbei­ten. Andre­as Kle­ment zeigt auf, dass Wert­schät­zung, Ver­trau­en und Kla­re Kom­mu­ni­ka­ti­on drei ent­schei­den­de Fak­to­ren für Füh­ren auf Distanz sind.

Impuls für Führungskräfte – Umgang mit Rückschlägen

Sobald ein­mal etwas schief gelau­fen ist, sind die meis­ten auf der Suche nach dem Schul­di­gen. Im Pro­fi­sport ist es ein­fach anders. Hier haben alle den kla­ren Fokus auf Wie­der­gut­ma­chung des Feh­lers. Andre­as Kle­ment ist davon über­zeugt, dass Füh­rungs­kräf­te und Mit­ar­bei­ter es ler­nen müs­sen mit Rück­schla­gen pro­fes­sio­nell umzugehen.

Impuls für Führungskräfte – Projektmanagement

Boxen als Denk-Sport. Machen Sie es wie ein Boxer! Wie Sie sich im Pro­jekt­ma­nage­ment einen Schlag auf den Kopf erspa­ren. Was hat Boxen mit Pro­jekt­ma­nage­ment zu tun – und wie kön­nen Sie die­se Erkennt­nis­se in Ihrem Busi­ness umset­zen? Das sehen Sie in die­sem Video.

Follow Me – Social Media Strategie by Andreas Klement

Sozia­le Netz­wer­ke gehö­ren zu den ein­fluss­reichs­ten Mar­ke­ting­in­stru­men­ten welt­weit. Allei­ne des­halb soll­ten Unter­neh­men eine Social-Media-Stra­­te­­gie ent­wi­ckeln. Ent­wi­ckeln Sie ihre eige­ne Social Media Stra­te­gie. Die Devi­se dabei lau­tet – Maxi­mal EINFACH

Blended Learning by Andreas Klement

Blen­ded Lear­ning ist ein intel­li­gen­ter Mix aus Prä­senz­trai­ning und E‑Learning. Es geht dar­um, digi­ta­les Ler­nen und Prä­senz­trai­ning geschickt zu kom­bi­nie­ren und von den Syn­er­gien zu pro­fi­tie­ren. Ler­nen im Unter­neh­men wird zu einem kon­ti­nu­ier­li­chen Pro­zess. Die Schu­lungs­ex­per­ten müs­sen die rich­ti­ge Balan­ce zwi­schen digi­ta­ler Tech­no­lo­gie und tra­di­tio­nel­len Ansät­zen fin­den, um Mit­ar­bei­ter zu moti­vie­ren und nach­hal­ti­ge Lern­er­fol­ge zu erzielen.

Leadership meets Sports by Andreas Klement

Haben Sie sich schon ein­mal die Fra­ge gestellt, aus wel­chem Grund Spit­zen­sport­ler eigent­lich so erfolg­reich sind? Und wor­in der Unter­schied zwi­schen Pro­fis und Ama­teu­ren liegt? Sie den­ken, das hat mit Talent zu tun? Ler­nen Sie die Erfolgs­fak­to­ren aus dem Sport ken­nen und über­neh­men Sie die­se für Ihren Füh­rungs­all­tag. Lea­ders­hip meets Sports basiert auf einem sofort anwend­ba­ren Führungssystem!

ProChange4+ by Andreas Klement

Schnell­le­bi­ge Markt­ver­än­de­run­gen und demo­gra­fi­scher Wan­del erfor­dern hohe Fle­xi­bi­li­tät der Mit­ar­bei­ter im Unter­neh­men. In Ver­än­de­rungs­pro­zes­sen geht es um Kapie­ren und nicht um Kopie­ren! Denn was bringt es, wenn Men­schen Auf­ga­ben über­neh­men müs­sen, für die sie nicht aus­ge­bil­det sind. Pro­Chan­ge 4+ bedeu­tet eine vor­aus­schau­en­de Pla­nung mit Pra­xis­nä­he. Eine Visi­on geprägt von Krea­ti­vi­tät und eine dahin­ter­lie­gen­de Stra­te­gie. Denn Ganz­heit­lich­keit, Nach­hal­tig­keit und Authen­ti­zi­tät sind uner­läss­li­che Güter in der Per­so­nal­ent­wick­lung. Nur so kann eine authen­ti­sche Nähe zum Kun­den gewähr­leis­tet wer­den ohne sich ver­bie­gen zu müs­sen. Pro­Chan­ge 4+ – Ver­än­de­rungs­pro­zess mit Ver­stand und Sinn für das Wesentliche.

Andreas Klement – Drei in einem!

Andre­as Kle­ment – Stra­te­gien für Ihren Erfolg „Trai­nings brin­gen nichts!“ „Coa­ching ist rei­ne Zeit­ver­schwen­dung!“ „Wei­ter­bil­dung ist raus­ge­schmis­se­nes Geld!“ — drei The­sen, die ich ehr­lich ver­tre­te. Mei­ne Erfah­rung hat gezeigt, dass Wei­ter­bil­dung immer dann fehl­in­ves­tiert ist, wenn Stan­dard­kon­zep­te auf feh­len­de Pra­xis­er­fah­rung treffen.

Inhouse Akademie by Andreas Klement

Mit­ar­bei­ter, die als Wis­sens­trä­ger über die­se für den Erfolg ent­schei­den­de Res­sour­ce ver­fü­gen, ste­hen im Mit­tel­punkt. ​ Der tech­no­lo­gi­sche Fort­schritt und die Digi­ta­li­sie­rung von Infor­­ma­­ti­ons- und Kom­mu­ni­ka­ti­ons­me­di­en, eröff­nen eine Mög­lich­keit unbe­grenz­ter Infor­ma­ti­ons­zu­gän­ge. ​ Denn die Anfor­de­run­gen an Selek­ti­on und Bewer­tung von Infor­ma­tio­nen stei­gen. ​ Das bedeu­tet eine hohe Ver­än­de­rungs­dy­na­mik, einen demo­gra­fi­scher Wan­del und tech­no­lo­gi­schen Fort­schritt in denen Unter­neh­men Lern­pro­zes­se gestal­ten müs­sen. ​ Aktu­el­le Pro­ble­me bei Per­so­nal­ent­wick­lungs­maß­nah­men und deren Aus­wir­kun­gen auf die Mit­ar­bei­ter und deren Moti­va­ti­on sind Hete­ro­ge­ne Pro­zes­se, feh­len­de Lern­ar­chi­tek­tu­ren und Daten­haus­hal­te, wenig Nut­zen­trans­pa­renz und ad hoc Maß­nah­men.​ Durch einen Auf­bau einer eige­nen Inhouse-Aka­­de­­mie wird Wei­ter­bil­dung bedarfs­ori­en­tiert geplant und rich­te­te sich gezielt an das Unter­neh­men. ​ Die Bereit­stel­lung von Inhal­ten ist fle­xi­bler und die Gren­zen zwi­schen Arbei­ten, Leh­ren, Ler­nen und Infor­mie­ren wer­den durch­läs­si­ger. ​ Mit einem Lern­ma­nage­ment wird der Aus­tausch von Pro­zes­sen und die Ver­ein­fa­chung von Inhal­ten erreicht. ​ Die Mit­ar­bei­ter sind durch das Aka­de­mie­an­ge­bot ziel­ge­nau auf die aktu­el­len und zukünf­ti­gen Markt- und Kun­den­an­for­de­run­gen vorbereitet. 

Impulsvortrag „Erfolg beginnt im Kopf-Misserfolg aber auch“ mit Andreas Klement

In Ver­än­de­rungs­pro­zes­sen geht es um Kapie­ren und nicht um Kopie­ren. Ver­ges­sen Sie Qua­li­tät, denn das ist die Ein­tritts­kar­te in den Markt. Ver­ges­sen Sie Kun­den­zu­frie­den­heit, denn das wird vor­aus­ge­setzt. Schaf­fen Sie es, den Logen­platz im Kopf des Kun­den ein­zu­neh­men. ANDERS DENKER wer­den belohnt!

Das eigene Selbstverständnis entwickeln. Andreas Klement über Veränderung

Authen­ti­zi­tät – das uner­läss­li­che Gut. Sich nicht ver­bie­gen zu müs­sen und so die authen­ti­sche Nähe zum Kun­den vor Ort zu hal­ten wird zum Mit­tel­punkt jeder Per­so­nal­ent­wick­lung. Schnell­le­bi­ge Markt­ver­än­de­run­gen und demo­gra­phi­scher Wan­del erfor­dern hohe Fle­xi­bi­li­tät von Mit­ar­bei­tern und Unter­neh­men. Denn: was bringt es, wenn Men­schen in Zukunft ver­mehrt Auf­ga­ben über­neh­men müs­sen, auf die sie nicht in ihrer Aus­bil­dung vor­be­rei­tet wurden.

Cookie Einstellungen
Diese Website verwendet Cookies, um die bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten. Mehr lesen

Akzeptiere alle CookiesSpeichern